Wappen von Tadschikistan

Hier entsteht ein neuer Netzauftritt für Rallye München-Rußland-Himalaja. Die Fahrstrecke führt über das südöstliche Mitteleuropa in die Ukraine (Україна), von dort in's südliche Rußland (Россия) über die südlichen Ausläufer des Ural-Gebirges nach Kasachstan (Қазақстан), am Aral-See vorbei nach Usbekistan (Oʻzbekiston | Узбекистан) und weiter nach Tadschikistan (Тоҷикистон). In der Hauptstadt Duschanbe (Душанбе) endet die Reise.

Wer noch Lust auf ein besonderes Abenteuer hat kann auf eigene Faust (nach Anpassung an die Höhenluft) in den Hochgebirgsknoten des Pamir (Памир) fahren. Die Straße führt in einem weiten Bogen an der afghanischen und an der chinesischen Grenze entlang nach Kirgisistan (Кыргызстан); dabei müssen weit oberhalb der Baumgrenze 4 Pässe mit mehr als 4000m Höhe ü.d. Meer bezwungen werden.

topographische Karte von Innerasien Zentralasien, Staaten 2010 Tadschikistan - Satellitenbild Tadschikistan, Pamir, Himalaja Pamir-Gebirge

© Bilder und Landkarten sind der Wikipedia/Wikimedia entnommen und stehen unter einer gemeinfreien Lizenz.

Der Auftritt soll keine statischen Seiten enthalten und unter http://cms.rallye-münchen-rußland-himalaja.de erreichbar sein. Diese statische Seite dient nur zu Testzwecken und wird im Netz nicht bekannt gemacht (Suchmaschinen ausgesperrt).

Flagge der Republik Tadschikistan

Wie nicht anders zu erwarten gibt es Schwierigkeiten mit der IDN-Domain; anders als bei der Rallye München - Afrika ist diesmal nicht nur ePost, sondern auch HTTP betroffen.


QR-Codes für alle URL
Echter (öffentlicher) Netzauftritt (ohne IDN)
Free counter and web stats